WimpelHeadline

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wie auch in der vergangenen Saison haben wir unsere Tankstelle im Fischereihafen wieder vollständig in Betrieb genommen. Wir betreiben die erste Tankstelle an der deutschen Nordseeküste mit C.A.R.E.-Diesel. Dieser Kraftstoff bietet gegenüber „normalem“ Diesel viele Vorteile für Yachtmotoren. Hier finden Sie alle Informationen über C.A.R.E.-Diesel, für dessen Verwendung Volvo Penta die Freigabe erteilt hat. Lesenswert ist in diesem Zusammenhang der Artikel von Bobby Schenk über die Dieselalge und welche Schutzmaßnahmen er empfiehlt.

Die Tankstelle ist zu den üblichen Arbeitszeiten des Hafenmeisters nutzbar, bei dem sie sich bitte vor jedem Tanken melden (auch telefonisch unter 0160 2293046). Er händigt ihnen einen Transponder aus, mit dem die Zapfsäule freigeschaltet wird. Bezahlen können Sie bei ihm anschließend bar oder bequem mit der EC-Karte. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Aufgrund der Dieseltankmöglichkeit im Fischereihafen bitten wir um Verständnis, dass das Betanken der Yachten mit Dieselkanistern o.ä. aus Umwelt-/ und Sicherheitsgründen im Yachthafen nicht mehr erwünscht ist.

Mit freundlichen Grüßen

Bild04

Lothar Freese
1. Vorsitzender